Kommenden Montag am Riemberg und Wolsberg Lockeres Gestein wird beseitigt

Eine Spezialfirma wird im Auftrag der Stadt am Montag, 23. Juli, lockeres und überhängendes Gestein am Wolsberg und am Riemberg entfernen. Die Arbeiten werden in Seilklettertechnik ausgeführt. Im Bereich der Jakob- und der Hubertusstraße müssen aufgrund der Steinschlaggefahr einseitig die Gehwege und der Parkstreifen für die Dauer der Arbeiten gesperrt werden. Der fließende Verkehr und die Buslinie sind nicht beeinträchtigt.


20. Juli 2018 - 20:05 von Bernd -